Kommentare

... Mir stellen sich bei "naturverträgliches Landschaftskonzept mit Erholungsfunktion" die Haare zu Berge, ich fühle mich über ein Reibeisen gezogen....

Ich bitte die Stadträte inständig, mit Frau Krommes um den See zu laufen und sich erklären zu lassen, was der Plan genau vorsieht.Auch bitte ich Sie inständig, sich die Zeit zu nehmen und diejenigen von der BI, die den Plan nicht nur lesen, sondern auch die leicht nachvollziehbaren Folgen erläutern können, vor Ort zu treffen.

Ich habe das gestern getan. ...

Weiterlesen: " Über ein Reibeisen gezogen"... 30.09.09

... Mir scheint, es geht gar nicht um den See, da ist was anderes im Busche, was sich versteckt. Nicht nackte Haut, nein: Eingreifen, Steuern, Lenken und sich ein Denkmal setzen.
Tja, da sage ich nur: Ringelnatter und Eisvogel ADEE !

Weiterlesen: Ringelnatter und Eisvogel ADEE ! 30.09.09

Kreuze am BaggerseeDie Aktionen der Baggersee-Umbauplan-Gegener finden Einzug im Schwäbischen Tagblatt in der Spalte "Leserzuschriften"

Die Kreuze eines Unbekannten wurden über Nacht rund um den See in Hirschau angebracht.

Hier ein Scan des Fotos von Herrn Motzer aus dem Tagblatt.

Vergrößerung Sie das Bild mit der Lupe unten rechts.

 

Zeitungsbild zum Baggersee HirschauHier zeigen wir eine gescannte Karrikatur von Herrn Buchegger aus dem Schwäbischen Tagblatt zu Frau Krommes und dem Baggersee Hirschau.

Wie wir wissen, ist sie gar umbauwütig.

 

Vergrößern Sie das Bild via die Lupe unten rechts im Bild.

 

Mir drückt es im genauen Sinne des Wortes die Kehle zu und ich habe Druckgefühle auf der Brust, wenn wir Menschen alles nach unseren Vorstellungen machen müssen.

Weiterlesen: "Kehle zugedrückt" - 24.09.09